Saisonstart der Jugend, Aktiven und Senioren...

Hobbydamen: Knapper Auswärtssieg gegen Scharnhausen
Die Hobbydamen stellen einmal mehr ihre Auswärtsstärke unter Beweis. Bei ihrem Auftritt in Nellingen gegen Scharnhausen haben Doris, Ilse, Ingrid B. und  Alex super toll gespielt. Der verdiente Lohn ein knapper 2:2-Sieg nach Spielen.

 

Juniorinnen 1 starten mit Heimpleite gegen TC Reutlingen 2
Das neuformierte 4er-Team musste sich zum Auftakt klar mit 1:5 gegen die Reutlingerinnen geschlagen geben. In den Einzeln und Doppeln gab es für Nina, Lilli und Leia nichts zu holen. Lediglich Franzi an Position zwei konnte in ihrem Einzel den verdienten Ehrenpunkt sichern.

RL

 

Juniorinnen 2 mit erstem Sieg beim ETV Nürtingen

Unser erstes Spiel führte uns nach Nürtingen. Sienna machte „kurzen Prozess“ und gewann in Rekordzeit 6:0 und 6:1. Anke hielt im ersten Satz gut mit, verlor ihn dann leider mit 7:5 und den 2.Satz mit 6:0.

 

Emily und Nadine mussten beide in den 3. Satz gehen. Emily gewann ihn sicher mit 10:5 und freute sich über ihren wohlverdienten Sieg. Nadine hatte nach 2 vergebenen Matchbällen das Nachsehen und verlor nach knapp 2-stündiger Spieldauer leider mit 15:17.

 

Beide Doppel gingen sicher an die Jesinger Mädels.

RB

 

Junioren 1 feiern 7:2 Sieg

Die neu gemeldete 6er Mannschaft reiste morgens in Ebersbach an. Mattis, Philipp, Tim und Lukas konnten ausgeschlafen ihre Spielstärke beweisen und sicherten sich ihren Punkt. Nur bei Hannes und Jona klappte es am Morgen noch nicht so recht.

Doch gemeinsam mit den Teamkollegen konnten alls drei Doppel geholt werden, zwei davon sehr spannend im Match-Tiebreak. Ein klarer Sieg für unsere Jesinger Jungs.

 

Das war klasse - weiter so!!

CH

 

Herren 40 punkten als Aufsteiger beim TC Oberboihingen
Ohne Frank aber dafür mit Patrick an Position 1 starteten Henning, Tibor, Bernd, Tobi und Wolf-Peter den Kampf um den Klassenerhalt beim TC Oberboihingen. Es wurde eine ganz enge Kiste. Nach den Einzeln und Siegen von Patrick, Tobi und Wolf-Peter stand es 3:3. Im Doppel kam Marco für Tibor zum Einsatz und er machte seine Sache gut. An der Seite von Patrick wurde der erste Doppelpunkt eingefahren. Nachdem Bernd und Tobi ihre Gegner nicht niederringen konnten, stand es 4:4. Nun kam es auf Henning und Wolf-Peter an. Nach dem Verlust des ersten Satzes schwand die Hoffnung auf den ersten Sieg. Der zweite Satz wurde ein Krimi. Der Tiebreak musste entscheiden. Henning und Wolf-Peter behielten die Nerven und holten den zweiten Satz. Damit kam alles auf das Elfmeterschießen im Tennis an: den Match-Tiebreak. Sieg und Niederlage standen auf des Messers Schneide. Aber unsere Jungs hatte sich gefunden und behielten mit 5:10 die Oberhand. Damit war der erste Saisonsieg eingefahren. Der Jubel der Mannen um Teamchef Tibor war groß. Nächste Woche geht es zu Hause gegen Baltmannsweiler, die mit einer 0:9-Heimniederlage gegen Salach einen Fehlstart in die Saison hatten.

RL

 

Damen 1 unterliegen im Lokalderby gegen TCK
Mit 7:2 hatten unsere Damen 1 gegen die letztjährigen Aufsteigerinnen vom TCK einen klassischen Fehlstart in die Saison. Nur Meike konnte ihr Einzel in überzeugender Weise gewinnen. Svenja schnupperte am Sieg, musste sich dann aber im Match-Tiebreak geschlagen geben. Während Meike und Leonie im Doppel einen weiten Punkt auf der Habenseite verbuchen konnten, gingen auch die beiden anderen Doppelpartien an die TCKlerinnen.

RL

 

Damen 2 verlieren knapp mit 4:5

Um der erwarteten Hitze am Sonntag etwas zu entgehen starteten die Damen 2 schon um 9.00 Uhr. Lange und schöne Ballwechsel gab es an diesem sonnigen Morgen auf heimischer Anlage zu sehen. Maren (2), Conny (3) und Lola (4) sicherten sich ihre Punkte, Lilli (1), Lisa (5) und Leia (6) gaben ihre Punkte ab so dass es in der Halbzeit 3:3 stand. Nach kurzer Beratung stellte man die Doppel "von oben runter" auf, Doppel 2 gewann erwartungsgemäß, Doppel 3 gab den Punkt ab so dass das letzte Doppel entscheiden musste. Maren und Lilli gaben alles, doch am Ende reichte die Kraft nicht mehr und nach 7 1/2 Stunden endete der Spieltag leider mit einem unglücklichen 4:5. Schade, das war knapp!

CH

 

strahlende Siegerinnen - Juniorinnen 2

// News 2019

World Team Cup

// WTB aktuell

// Social Media

Besuche unsere Facebook Seite.

Like unsere Homepage und/oder Teile Sie auf Facebook.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Jesingen e.V. | 1899 Abt. Tennis