// Stadtmeisterschaften

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 23 gemeldete Mannschaften zu den diesjährigen Stadtmeisterschaften auf unserer Tennisanlage. Gemeldet hatten sich die Konkurrenzen Damen 40; Damen 50; Herren 40/50 und Herren 65. Gut gelaunt und voll motiviert gingen die Doppelpaarungen ab 9:00 Uhr auf die Plätze. Tolle und spannende Spiele bekamen die zahlreich erschienenen Zuschauer zu sehen. Die Stimmung auf den Plätzen und um die Plätze war super, alle waren bestens gelaunt. Nach ca. 10 Stunden Tennis vom Feinsten konnte Markus Bayer, der das Turnier leitete, die Siegerehrung durchführen. Bevor er jedoch die Urkunden und Preise an die Sieger ausgab, bedankte er sich bei allen Teilnehmern für die tollen Spiele und das Fairplay von Beginn bis zum Ende der Spiele. Einen besonders herzlichen Dank richtete er an die Damen vom Hausdienst und die Jungs vom Grill, die an diesem Tag wirklich alle Hände voll zu tun hatten und ihre Aufgabe bravourös gemeistert haben.

 

Bei den Damen 40 gratulierte er dem Team Eveline Kiesewetter und Gudrun Brinke zum 1. Platz. Den zweiten Platz belegten Sibylle Justus und Birgit Hummel von der TA TV Nabern.

 

In der Konkurrenz Damen 50 wurden Ilse Schubert und Eva Kanal, ebenfalls von der TA TV Nabern, Stadtmeister 2014.

 

Den zweiten Platz bei den Damen 50 belegten Karin Guhl-Sigel und Ellen Ambacher von der TA TSV Jesingen

 

Bei den Herren 40/50 freute er sich, dass er dem Dream-Team Henning Klammer und Frank Niebisch von der TA TSV Jesingen zur Stadtmeisterschaft 2014 gratulieren konnte. Beide errangen den Titel Stadtmeister nun schon zum vierten Mal in Folge.

 

Die Mannschaft von der TA TSV Ötlingen, Frank Lutz und Jacek Lorkiewicz belegten den zweiten Platz.

 

In der Konkurrenz der Herren 65 konnten sich Werner Novotny, Ewald Metzger und Friedel Holzinger vom TC Kirchheim gegen Hans Justus und Manfred Schmid von der TA TSV Nabern durchsetzen.

 

Ein toller Tennis-Tag, der sicherlich allen noch lange in Erinnerung bleiben wird, fand nun sein Ende. Die Tennisabteilung Jesingen möchte sich noch mal ganz herzlich bei allen Spielerinnen und Spielern für diesen tollen Tag, die guten Spiele und die rundum gute Stimmung bedanken.
Ein ganz ganz herzlicher Dank auch noch mals an die fleißigen Damen in der Küche und an der Theke für tolle Arbeit, die ihr da geleistet habt. Auch bei den vielen Kuchen- und Salat-Spenden möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Vielen Dank auch an die Jungs vom Grill, die spontan geholfen haben.

// News 2017

World Team Cup

Schnupperkurse

Hausdienst

// WTB aktuell

// Social Media

Like unsere Seite, bzw. Teile Sie in deinem Status.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Jesingen e.V. | 1899 Abt. Tennis